Dartscheibe dämmen Anleitung: 6 Tipps für optimalen Schallschutz

Dartscheibe dämmen mit Untergrund

Besonders für Spieler, die nur zu Hause in den eigenen vier Wänden Darts spielen, tritt immer wieder ein bekanntes Problem auf – die Lautstärke der Dartscheibe. Es dauert meist nicht lange, ehe sich Nachbarn, Eltern oder Mitbewohner sich über das monotone Geräusch auftreffender Pfeile im Dartboard beschweren. An für sich ist ein geräuschloser Aufprall gar nicht möglich, da ein Dartpfeil mit hoher Geschwindigkeit auf die Dartscheibe trifft. Aus diesem Grund widmen wir uns in diesem Blogbeitrag einmal dem Thema: Dartscheibe dämmen. So könnt Ihr rund um die Uhr Darts spielen und geht dem nächsten Streit schon vorab aus dem Weg.

Personalisierte Dartscheibe selbst gestalten – einfach & schnell

Personalisierte Dartscheibe kaufen im Dartshop

In jeder Hinsicht unserer Gesellschaft wird deutlich, dass Personen sich gerne von der Masse abheben möchten. Dies ist auch beim Dartsport ein immer größeres Thema. Besonders die Profis möchten sich als Marke verkaufen und suchen nach Alleinstellungsmerkmalen, um sich bestmöglich in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Auch wir von myDartpfeil bekommen häufig Anfragen, um diverse Gegenstände rund um den Dartsport zu personalisieren. Nun ist es auch möglich eine Dartscheibe selbst gestalten zu können. In diesem Blogbeitrag gehen wir genau darauf ein, wie Ihr dies bei myDartpfeil tun könnt. Neben einer personalisierten Dartscheibe gibt es auch die Möglichkeit weitere Artikel bedrucken oder individualisieren zu lassen.

Vorbereitung auf ein Dart Turnier – 5 geniale Tipps zur Vorbereitung

Im Internet kursieren etliche Ratgeber, wie Ihr im Dartsport besser werdet und was Ihr tun könnt, um endlich erfolgreich zu spielen. Besonders vor Turnieren schnellt der Puls bei einigen Amateurspielern rasant in die Höhe. Viele Spieler fragen sich: Warum ist das überhaupt so? Zu Hause habe ich doch auch keine Probleme mein bestes Niveau abzurufen. Die einfache und auch psychologische Antwort auf diese Frage ist: Gewohnheit! Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Dies sollten sich auch Hobbyspieler zu Eigen machen, wenn sie sich auf ein Dart-Turnier vorbereiten. Darüber hinaus geben wir noch weitere Tipps, wie Ihr Euch perfekt auf die nächsten Turniere vorbereiten könnt.

Dart Fitness: Krafttraining gegen Rückenschmerzen und Muskelkater

Mit der Jahrtausendwende erfuhr der Dartsport einen gewaltigen Aufschwung, der auch 20 Jahre später noch anhält. Durch diesen Aufschwung wurde Darts immer populärer und hat sein Image vom Kneipensport hin zum Profisport gewandelt. Hierzu waren viele Schritte seitens der Verbände nötig, um sich den gewollten Respekt zu erarbeiten. Da Darts mittlerweile als Profisportart anerkannt ist, bereiten sich auch etliche Spieler mittlerweile entsprechend vor. Standen früher noch Bierbäuche im Vordergrund, drängt mittlerweile eine neue Generation an die Weltspitze, die sich immer mehr mit dem Thema Fitness auseinandersetzt. In diesem Blogbeitrag möchten wir also darauf eingehen, welchen Stellenwert Fitness im Darts mittlerweile hat und wie Ihr mit Krafttraining unschönen Rückenschmerzen und Muskelkater im Arm entgegenwirken könnt.

Steeldart Regeln, Maße & Abstand – der ultimative Darts Ratgeber

Steeldarts in Hand

In diesem Blogbeitrag möchten wir etwas genauer auf die genauen Regeln im Steeldarts eingehen. Zum Ende hin folgt auch eine kleine Abgrenzung zu den Regeln im Softdarts. Hierzu werden wir aber nochmals einen separaten Blogbeitrag online stellen. Gerade aufgrund dessen, dass es entscheidende Unterschiede zwischen Steel- und Softdarts gibt, die es erfordern, dass auch zwei diverse Beiträge online gestellt werden. Mit diesem Ratgeber solltet Ihr aber für Eure erste Steeldartpartie bestens gerüstet sein. Regularien und auch wichtige Verhaltensregeln sind gerade im Umgang mit dem Gegner nicht zu unterschätzen.

Softdart Regeln, Maße & Abstand – der ultimative Dart Ratgeber

E-Dartscheibe mit Darts

In diesem Blogbeitrag möchten wir uns einfach einmal etwas genauer mit der Sportart Softdart beschäftigen und auf die Regularien eingehen. Hierbei werden wir auch auf die Unterschiede zum Steeldarts eingehen, möchten jedoch vorrangig die Art des „Softdarts“ vorstellen. Wie beim Steeldarts besitzt auch das Softdarts seine Eigenheiten, die es zu beachten gilt. Gerade mit Hinblick darauf, dass einige Hobbyspieler gerne auch mal beide Sportarten ausüben ist es gut, wenn man die jeweiligen Unterschiede kennt und sich dieser bewusst ist, um nicht in ein Fettnäpfchen zu treten.

Dart Checkout: Wichtige Darts Finishes beherrschen wie die Profis

Tops Tops beim Darts

Das Rechnen beim Steeldarts ist elementar in dieser Sportart. Während beim E-Darts alle geworfenen Punkte automatisch von der Restpunktzahl abgezogen werden, gilt es beim Steeldarts das Hirn mit zu benutzen. Bei Dartsautomaten werden oftmals nicht nur die Punkte automatisch subtrahiert, sondern gar die Finish-Wege angezeigt, sobald sich der Spieler im Checkout-Bereich befindet. Auch dies ist mein Steeldart bekanntlich nicht der Fall. Das Checkout beim Darts ist der Moment im Spiel, der vermutlich die höchste Konzentration erfordert. Umso wichtiger ist es, dass der Spieler weiß was er tut und sich auf den Wurf, statt auf eine Rechenaufgabe konzentrieren kann.

Dartautomat kaufen: Wie neue und gebrauchte finden?

Dartautomat Bulls Eye

Für E-Dart Spieler stellt sich häufig die Frage, ob es sinnvoll ist sich eine günstige E-Dartscheibe oder einen teuren Dartautomaten anzuschaffen. Für gelegentliche Hobbyspieler genügt sicherlich eine einfache E-Dartscheibe, welche mit Batterien oder einem Stromkabel betrieben werden kann. Sollte Darts aber für Euch mehr als nur ein einfaches Hobby sein, dann macht es durchaus Sinn sich nach einem qualitativ hochwertigeren Dartautomat umzusehen. Wir möchten daher in diesem Blogbeitrag darauf eingehen, wo Ihr gebrauchte oder auch neue Dartautomaten finden könnt.

Dartscheibe kaufen: So findest Du sofort das richtige Dartboard

Steeldartscheibe aus Sisal

Was wäre die heutige Welt ohne die Dartscheibe? Ja, vermutlich noch immer rund. Der Dartsport bricht sich mittlerweile in ganz Deutschland seine Bahnen. Ein Thema, zu welchem wir immer wieder, gerade von Anfängern gefragt werden, ist, welche Dartscheibe denn die Beste oder Richtige ist? Nun, die Antwort auf diese Frage gestaltet sich gar nicht so einfach. Es spielen gleich mehrere Parameter mit hinein in diese Frage. Spielt Ihr lieber E-Darts oder Steeldarts? Wie hoch ist das Budget für die Dartscheibe? Welche Hersteller bevorzugt Ihr? Wir möchten mit diesem Blogbeitrag eine kleine Übersicht geben, wie Du am schnellsten zum passenden Dartboard gelangst.

Dartpfeil Gewicht: So findest Du Dein perfektes Darts Gewicht

Dartpfeil als Comic

Immer wieder stellt sich beim Dartsport für die Spieler die Frage, mit welchem Dartpfeil Gewicht es am besten möglich ist Höchstleistungen abzurufen. Und genau so unterschiedlich wie die Gewichte der Dartprofis sind auch die Antworten auf diese Frage. Eine pauschale Antwort, welches Gewicht des Dartpfeils Euch den Erfolg verspricht gibt es nicht. Jeder Spieler hat seine individuellen Vorlieben Darts zu spielen und passt den Dartpfeil dementsprechend auf die eigenen Bedürfnisse an. In diesem Blogbeitrag möchten wir noch einmal genauer darauf eingehen, wie sich der Dartpfeil zusammensetzt und worauf Ihr beim Gesamtgewicht achten müsst.