Darts reinigen: 4 Methoden wie du Dart Barrels sauber machen kannst!

Jeder richtige Dartspieler hat seine eigenen Dartpfeile. Diese sollten nicht nur perfekt zum Spieler passen, sondern auch regelmäßig gepflegt werden. Damit erhöht ihr nämlich nicht nur die Lebenszeit eurer Darts, sondern profitiert auch von einer besseren Spielqualität. Aus diesem Grund zeigen wir euch heute 4 Methoden mit denen ihr eure Darts reinigen könnt. Dabei sind diverse Details zu beachten, damit eure Dartpfeile auch wirklich richtig gereinigt werden.

Lesezeit: 3 Minuten

 

Warum Darts reinigen und sauber machen?

Dartpfeile können bei hoher Benutzbarkeit Verbrauchspuren aufweisen und verdrecken. Dies kann beispielsweise passieren, wenn man Darts im Freien gespielt hat oder man öfters seine Dartpfeile irgendwo rumliegen lässt. Zudem entsteht Flugrost an den Dart Barrels wenn diese öfters in feuchten Umgebungen liegen. Wenn man als Dartspieler außerdem sehr gerne und häufig Fingerwachs oder Kreide benutzt, lagern sich diese Substanzen mit der Zeit am Barrel ab. Deshalb solltet ihr einen hohen Wert auf die Pflege eurer Dartpfeile legen und manchmal eure Darts reinigen.

 

Darts Barrel reinigen

Das größte Manko beim Darts reinigen, ist auch das Reinigen eurer Dart Barrels. Schäfte sowie Flights sind absolute Verbrauchsgegenstände und werden mit der Zeit ausgetauscht. Allerdings sollten Darts Barrels ein Leben lang halten. Deswegen geben wir euch heute 4 Methoden an die Hand mit denen ihr eure Dart Barrels sauber machen könnt.

 

Darts reinigen mit Ultraschallreiniger

Darts reinigen mit UltraschallreinigerDie erste Methode ist das Reinigen eurer Darts mit einem Ultraschallreiniger. Dieser wird normal für die Pflege von Brillen oder Schmuck genutzt. Allerdings lässt sich dieser auch abwandeln um eure Darts reinigen zu lassen. Einen solchen Reiniger findet ihr günstig im Internet für ca. 30€. Den Ultraschallreiniger benutzt ihr wie folgt:

  1. Deckel des Ultraschallreinigers öffnen
  2. Geringe Menge Wasser hineingeben
  3. Strom anschließen
  4. Dart Barrels hineinlegen
  5. Deckel schließen
  6. Auf den Startknopf drücken

Nach etwa 5 Minuten sind eure Darts gereinigt!

 

Darts Pflege mit Zahnbürste, Seife und Wasser

Darts reinigen mit Bürste, Wasser und Seife

Eine einfachere Methode für Darts reinigen, ist der Einsatz von Zahnbürste, Seife und Wasser. Mit den Borsten der Zahnbürste könnt ihr zum Beispiel perfekt das Gewinde der Dart Barrels reinigen. Das gleiche geht natürlich auch mit einer Handbürste. Außerdem kommt ihr damit an versteckte Stellen eurer Barrels und könnt diese fein putzen. Besonders nützlich ist der zusätzliche Einsatz von Handseife, um eure Darts wirklich sauber zu bekommen. Mit einem Schwamm und etwas Wasser könnt ihr die Barrels einfach abwischen. Alles in allem ist dies die schnellste und einfachste Methode beim Darts reinigen. Wichtig ist nur, dass ihr am Ende die Darts wieder gut mit einem Handtuch abtrocknet um Rost zu vermeiden.

 

Dartpfeil Pflege mit Corega Tabs 

Darts reinigen mit Corega TabsEine ausgefallenere Methode für Darts reinigen, ist zum Beispiel der Einsatz von Corega Tabs in einem Glas Wasser. Auch werden Corega Tabs für das Reinigen von Zahnprotesen etc. benutzt. Schlussendlich eignen sich diese aber auch perfekt für Dartpfeile, um lästigen Schmutz zu entfernen. Am besten legt ihr die Dart Barrels ca. 30 Minuten in ein Wasserglas und trocknet diese danach gut ab. Dementsprechend sollte sich der Schmutz nun von den Dart Barrels gelöst haben. Corega Tabs findet ihr ebenfalls günstig im Internet oder bei einem Drogeriegeschäft.

  

Dart reinigen mit Spülmaschine 

Darts reinigen mit SpülmaschineEine gute alte Methode um Darts reinigen zu lassen, ist die Benutzung einer Spülmaschine. Hier könnt ihr die Barrels mit in den Geschirrkasten legen und einen Spülgang starten. Nach dem Spülgang sind die Barrels, wie Besteck und Co., gut gereinigt und ihr könnt diese wieder mit ans Dartboard nehmen. Passt auf, dass eure Spülmaschine nicht zu heiß eingestellt ist, damit sich die Farbe eurer Barrels nicht löst.

 

Zusammenfassung und weitere Pflege für Darts

Alles in allem gibt es verschiedene Möglichkeiten für das Thema Darts reinigen. Am Ende könnt ihr selbst entscheiden wie ihr eure Darts säubern wollt. Bitte beachtet bei farbigen Barrels, dass sich bei einer intensiven Reinigung auch die Farbe etwas lösen kann. Deshalb solltet ihr immer behutsam vorgehen.

Am Ende gibt es noch weitere Aspekte, die zu einer guten Pflege von eurem Dart Zubehör dient. Zum Thema Steeldart pflegen: Ihr könnt zum Beispiel auch eure Steeldart Spitzen pflegen indem ihr diese etwas einfettet. Damit könnt ihr die Beschichtung etwas schonen und eure Darts sehen danach aus wie neu. Außerdem gibt es wichtige Tipps zum Thema Steeldart Spitzen schleifen. Dazu haben wir euch einen extra Blogartikel geschrieben. Diesen findet ihr hier.

 

Text: Timm Bange / myDartpfeil

Leave a Reply